Breadcrumbs

Begebt euch ins Paradies

Jede Kultur hat ihre eigenen Vorstellungen davon, was großartigen Sex ausmacht. Wir haben diese Informationen für euch gesammelt und zusammengefasst. Erfahrt hier, wie ihr euren Partner verwöhnen könnt, indem ihr euer Schlafzimmer in ein exotisches Paradies verwandelt.

Entdeckt mit Durex den Weg ins Paradies - mit tollen Produkten für einen fantastischen Sommer.

Lest das Kamasutra

Das Kamasutra ist ein bekanntes, altes, indisches Buch. Was allerdings weniger bekannt ist, ist das es nicht nur ein Handbuch über verschiedenen sexuellen Positionen ist. Es gibt auch viele allgemeine Tipps, wie ihr euren Partner verwöhnen könnt. Darunter finden sich zum Beispiel auch mehrere Arten von Küssen, wie der pulsierenden Kuss, der bedächtige Kuss, aber auch intensivere Varianten - ideal zum Experimentieren in einer heißen Sommernacht.

Probiert doch mal Feng Shui

Die chinesische Harmonielehre des Feng Shui beschäftigt sich unter anderem auch damit, wie man positive, erotische Energie in das Schlafzimmer bringen kann. Empfehlungen für die Positionierung des Bettes, Anzahl der Nachttische und die Ausrichtung zu Tür und Fenstern sind darin zu finden. Kerzen werden auch empfohlen, da sie die negative Energie in einem Raum lösen und eine intime, warme und heilende Atmosphäre schaffen. Versuch doch diesen Sommer mal etwas Neues in deinem Schlafzimmer, um zu sehen, ob sich mit einer neuen Ausrichtung der Möbel auch der Sex positiv beeinflussen lässt.

Lotus Position im Sitzen

Eine beliebte Sexposition in Spanien ist der Lotus. Diese Position ist eine gute Möglichkeit ein sommerliches Gefühl von Abendteuer zu verinnerlichen, da Ihr bei dieser Sexposition im Sitzen den Augenkontakt die ganze Zeit halten könnt. So kannst du deinen Partner verwöhnen, da diese Stellung eine intensivere Verbindung schafft, also auch ein vertrauteres Gefühl zusammen.

Experimentiert mit Karezza

Karezza (abgeleitet vom italienischen Wort "carezza", d.h. streicheln) ist eine Technik, ähnlich wie Tantra in Indien, bei der der Mann in der Frau für mindestens 10 Minuten verweilt und sich nur bewegt, wenn er seine Erektion halten muss. Versucht doch mal gemeinsam diese Stellung. Passt eure Atmung aneinander an und haltet Blickkontakt, damit Ihr Euch auf die emotionale Verbindung konzentrieren könnt. Obwohl das Ziel von Karezza traditionell Sex ohne Orgasmus gewesen ist, muss man dies nicht befolgen. Dadurch könnt ihr den Orgasmus verzögern und steuern, sodass ihr den Höhepunkt besser und intensiver erleben könnt.

Lest das Buch „Der parfümierte Garten“

In dieser arabischen erotischen Literatur aus dem 15. Jahrhundert findet man Ratschläge, wie man seinen Partner verwöhnt - zum Beispiel Tipps für ein sinnliches Vorspiel oder Sexstellungen wie die Liebesfusion. Bei dieser Stellung liegt man sich gegenüber, die Frau wickelt ihre Schenkel um den Mann, sodass die Gesichter nah beieinander sind. In diesem Buch steht auch, dass man sich für seine Lust und das Liebesspiel nicht schämen soll – Lust ist ein göttliches Geschenk, jeder hat das Recht diese zu genießen!