Breadcrumbs

Das ultimative Handbuch für Gleitgel

Gleitgel ist nicht nur ein Hilfsmittel für reibungslosen Sex: Es eignet sich auch hervorragend dazu, das Empfinden bei Sex und Vorspiel zu verstärken und kann für ganz neue Dimensionen der Lust sorgen. Es gibt eine ganze Spannweite von Empfindungen, die Ihr mithilfe von Erlebnisgelen erleben könnt – inklusive kühlender und wärmender Effekte. Wir haben hier einige Empfehlungen für Dich...

Wärme

Durch das Auftragen von wärmendem Gleit- und Erlebnisgel erwärmt sich bei Kontakt die Haut. Das kann einen sehr erregenden Effekt haben, besonders wenn Dein Partner es auf Dir verreibt. Dabei reicht schon eine geringe Menge Gel aus, um Deine Haut mit einer angenehmen Wärme zu benetzen. Nimm Dir Zeit, deinen Partner damit zu verwöhnen. Wenn Du auf das Gel pustest, erhöht es seine wärmende Wirkung und intensiviert so euer Erlebnis.

Kühle

Es gibt auch Gleitgele mit kühlendem Effekt. Das widerspricht erst einmal der Intuition, besonders da es beim Sex immer um das Heiße und Erotische geht. Die Kühle des Gels kann aber für aufregende Gefühle sorgen, die Dich erschauern lassen. Wir empfehlen gerade die Verwendung beim Vorspiel, da euch das kühlende Gel beim Sex (im Gegensatz zu einem wärmenden Gel) ablenken könnte.

Aromatisiert

Aromatisierte Erlebnisgele sorgen beim Sex für das besondere Extra. Für manche kann es Oralsex angenehmer machen und bietet zusätzlichen Duft und Geschmack. Das aromatisierte Erlebnisgele Durey Erdbeere schmeckt ansprechend und ist wasserlöslich. Macht am besten vor der eigentlichen Verwendung einen Geschmackstest.