Breadcrumbs

Gleitgele können mehr als nur Feuchtigkeit

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Gleitgele den Sex verbessern können. Durch sie werden mögliche Reibungen vermieden und alles wird rutschiger – und spaßiger. Zusätzlich zu einem intensiveren Gefühl können Gleitgele kühlen, wärmen und kribbeln und so Deine Erregung verstärken.

Übersicht

Die Feuchtigkeit ist beim sexuellen Kontakt wichtig. Durch sie wird das Vergnügen verstärkt und empfindliche Körperstellen geschützt. Die Vagina produziert eigentlich ihre eigene Feuchtigkeit, die manchmal aber nicht ausreicht und dann wird zusätzliche Feuchtigkeit notwendig. Gerade auch für den Analsex können Gleitgele benutzt werden. Sex ist dennoch immer noch mehr als reine Penetration und Gleitgele leisten mehr als Unterstützung. Durch sie könnt Ihr Euch einander neu und aufregend annähern. So kann ein mit Gleitgel bestrichener Finger zu einer neuen und intensiven Erfahrung führen und die Weise, wie Du über Sex denkst, ändern.

 Die Auswahl

Dich könnte die große Auswahl an Gleitgelen überraschen, wenn Du über einen Kauf nachdenkst. Dank der verschiedenen Arten könnte die Entscheidung schwerfallen. Es gibt sie in drei verschiedenen Arten: auf Wasser- oder Ölbasis und aus Silikon. Die auf Wasser basierenden sind am häufigsten anzutreffen. Diese und die Silikongele können problemlos mit Kondomen verwendet werden. Obwohl auf Öl basierende gleitfähiger sind, sollten sie nicht mit Kondomen verwendet werden. Man kann das Erlebnis durch Gleitgele individualisieren, indem man Gel wählt, das kühlt, wärmt oder auch einen anderen Geschmack hat. Alle Variationen bringen ein bisschen mehr Würze in Dein Schlafzimmer. Also hab Spaß beim Ausprobieren, um für Dich das Beste zu finden.

 Der Vorteil fürs Schlafzimmer

Es kann einschüchtern etwas Neues auszuprobieren. Wenn Du Dich selbst nicht bremst, sondern darauf einlässt, kannst Du Spaß damit haben und für Dich und Deinen Partner einen neuen aufregenden Weg finden, um Euch gegenseitig Vergnügen zu bereiten. Durch das zusätzliche Empfinden kann die Stimmung und Intimität verstärkt werden.

Wir haben hier einige der Eigenschaften von Gleitgelen aufgelistet, und wie sie Dir helfen können:

  1. Fühle Dich wohl: Gerade wenn das Liebesspiel länger andauert, könnte es für Deinen Partner beginnen, unangenehm zu werden. Dank Gleitmittel wird die Feuchtigkeit wieder zurückgebracht, also sollte Gleitgel immer angewendet werden, wenn Ihr empfindlicher werdet. Dann könnt Ihr einfach weitermachen.
  2. Für mehr Intensität: Durch Gleitgele können zusätzliche Stimulationen wie Hitze und Kälte zu Deinem Sexleben hinzugefügt werden. Dank ihnen werdet Ihr neue Ebenen des Genusses erleben.
  3. Reduktion der Reibung: Wenn Reibung reduziert wird, kann sich der Sex komplett ändern. Es ist nun möglich, sich in anderen Geschwindigkeiten zu bewegen, von einem langsamen intensiveren Vergnügen bis zu schnellem zügellosem Sex.
  4. Neue Geschmäcker: Den Mund dazu zu benutzen, jemand anderem Vergnügen zu bereiten ist nicht jedermanns Sache, jedoch können Gele mit Geschmack dabei helfen.
  5. Entspann Dich: Auch für lange und luxuriöse Massagen sind Gele perfekt. Gerade wenn Ihr Euch Zeit nehmt, einander sinnlich zu massieren, kann es dabei helfen, dass Ihr Euch einander verbundener fühlt und entspannt seid. Es kann aber auch dabei helfen, Dich für etwas anderes in Stimmung zu bringen.