Breadcrumbs

Lass es nicht zu, dass die Technologie deinem Sexleben im Wege steht

In der heutigen Zeit verlieren wir aufgrund des Drucks des modernen Lebens und der neuartigen Technologien leicht unser Streben nach besserem Sex aus dem Auge. Vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang werden wir von sozialen Netzwerken und Mails abgelenkt. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass viele Paare versuchen Dates oder Feiertage ohne Technologie verbringen, um sich ohne lästiges Piepen und Brummen näherzukommen.

Eine technische Welt

Es ist offensichtlich, dass wir immer mehr Zeit vor Bildschirmen verbringen. Aber wie beeinflusst das unsere Beziehungen? In der heutigen Zeit frisst die Arbeit noch mehr unserer Freizeit, da die neuen Technologien flexiblere Arbeitszeiten ermöglichen. Und mit ständigem Zugang zu sozialen Medien scheint es, dass wir unsere Partner manchmal vernachlässigen, um uns mit unserem Smartphone zu beschäftigen. Eine Umfrage unter 2.000 Personen hat ergeben, dass bei über 40 % der Befragten die Wahrscheinlichkeit für Sex sinkt, wenn der Partner gerade am Smartphone ist.[1]

Ein romantischer Urlaub kann eine großartige Möglichkeit sein, die Leidenschaft zwischen Dir und Deinem Partner neu zu entfachen. Aber auch weit weg von Zuhause scheint die Technologie unsere Partnerschaften zu beeinflussen. Beinahe 65 % der Befragten sagten, dass sie bis zu dreimal am Tag in sozialen Medien surfen und fast 45 % gaben zu, dass Sie die Urlaubsmomente in den sozialen Medien und nicht mit ihrem Partner teilen.

Die Herausforderung: DoNotDisturb

Habt ihr schon mal daran gedacht, die Technologie für einige Zeit komplett zu verbannen und euch mehr auf euch selbst zu konzentrieren? Diese Maßnahme mag sich zwar ungewöhnlich anhören, kann aber genau das Richtige sein, damit ihr eure Augen nicht voneinander lassen könnt. Wenn euch das komplette Verbannen der Technologie ein wenig zu weit geht, empfehlen wir die Technologie wenigstens aus dem Schlafzimmer zu verbannen. Denn ein bisschen weniger Zeit am Bildschirm kann zu besonderen Anlässen, wie beispielsweise im Urlaub, wahre Wunder im Schlafzimmer bewirken.

Von dieser Idee waren wir von Durex so begeistert, dass wir ein soziales Experiment zu dem Thema durchgeführt haben. Um zu überprüfen, ob diese Zahlen wirklich der Realität entsprechen, haben wir echte Paare zum Urlaub Ihres Lebens eingeladen. Aber es gab einen Haken…

Gerade zur Tür rein…

Wenn ein ganzer Urlaub ohne Smartphone erschreckend für euch klingt, warum startet ihr nicht mit kleinen Schritten? Nehmt die ersten fünf Minuten, wenn ihr nach der Arbeit zur Tür hereinkommt: Warum nehmt ihr euch nicht ein wenig Zeit, ohne Ablenkung zu kuscheln, bevor ihr euch vor den Fernseher setzt? So kann man schnell einen romantischen Abend einleiten.

Abendessen NUR für zwei

Wie oft schaust du dir am Tag die Bilder vom Mittagessen von Freunden an? Auch wenn es großartig ist, dass das Internet uns alle zu guten Amateurköchen gemacht hat, kann es doch sehr störend sein, wenn man sofort ein Foto macht, nachdem man stundenlang zusammen gekocht hat. Bei der nächsten Datenacht solltet ihr es also mal ausprobieren, euch ganz auf das Gegenüber zu konzentrieren.

Das richtige Licht

Leuchtende Bildschirme ruinieren die Atmosphäre während des Vorspiels? Eine Möglichkeit, um in eine schöne Nacht zu starten, ist eine intime Massage bei gedimmtem Licht (das ist viel romantischer als 20 Minuten bei einem Computerspiel!). Schaffe die perfekte Atmosphäre, indem Du die Telefone weglegst, einige Kerzen anzündest und eine romantische Musik abspielst, um die Stimmung zu entfachen.[2] Für einen reibungslosen Übergang von der Körpermassage zum Oralsex, empfehlen wir euch das Durex-Sortiment  an Gleit- und Intimgelen aus, um eure Herzen höher schlagen zu lassen.

Im Freien

Welche bessere Möglichkeit gibt es, den Fernseher, das Smartphone und den Computer zu ignorieren, als gleich ins Freie zu gehen? Von langen Waldspaziergängen bis zum sonnigen Schwimmen im Meer oder im Pool, solange nur ihr beiden da seid, gehört die Welt euch! Es gibt Hunderte von Verstecken auf der Welt, perfekt für Paare, die weit weg von der Ablenkung des Stadtlebens und der Arbeit sein möchten.

Wenn dir die Idee nach technikfreien Tagen Angst machst, bist du nicht alleine. Technologie ist ein  wichtiger Bestandteil des modernen Lebens, aber wenn sie zwischen dir und deinem Partner steht, kann sie zum Problem werden. Warum also nicht die Technik an einem Abend in der Woche ausschalten und sehen, wie das Feuer im Schlafzimmer neu entfacht wird?

 

[1] “Do Not Disturb” survey, 2,000 UK respondents, March 2016, OnePoll

[2] https://www.durex.co.uk/en-gb/explore-sex/article/8-fun-ways-to-spice-up-your-relationship